about me

Artograf = Architekt und Fotograf

In der Architektur arbeite ich zweidimensional um dreidimensionale Räume zu erschaffen.

In der Fotografie bilde ich den vorhandenen dreidimensionalen Raum auf zwei Dimensionen reduziert ab. Ganz einfach – oder?

Nach 25 Jahren Beruf beherrsche ich den Raum ganz gut.
Zeit um, um etwas an der Reduktion zu arbeiten.

Alle präsentierten Bilder sind Ausdruck meiner Kreativität in Form und Farbe.
Ich arbeite frei im Bereich Landschaft, Stills, und Porträt.
Beipackzettel: in Artografie können Spuren von Kunst enthalten sein.

let the sun shine'n

let the sun shine’n

Ich widme mich schon seit meiner Jugend dem Medium „Foto“.
Mein heimlicher Berufswunsch war auch „Kameramann“, so richtig für Kinofilme,
das hat mich immer fasziniert.
Noch heute sehe ich  jeden guten Film mit einem Auge für die Handlung
und mit dem anderen begeistere ich mich an Kamerafahrten und Blickwinkeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.